Steh‘ auf für eine andere Bahnpolitik!

Kundgebung, Samstag, 5. März, ab 15 Uhr, Potsdamer Platz

Steh‘ auf für eine andere Bahnpolitik! Unter diesem Motto steht die Kundgebung am Samstag, 5. März 2011. Während die Demonstrationen in Stuttgart gegen S 21 ungebrochen weitergehen, finden sich die Menschen in Berlin in immer zahlreicher werdenden Initiativen und Gruppen zusammen, um dem Dilemma um die S-Bahn zu begegnen. Das Thema „Bahn“ geht uns alle an. Die Profitorientierung der Bahn AG führt zur Mangelversorgung im Bahnbetrieb; Sicherheit und Zuverlässigkeit stehen auf dem Spiel.

Aber was können wir tun?

Allerorts entwickeln die Bürgerinnen und Bürger alternative Modelle, fordern Viele, die Reform der Bundesbahn rückgängig zu machen, damit das Gemeingut Bahn seiner Aufgabe wieder gerecht werden kann. In Berlin geht es dabei auch um die S-Bahn.

Die Kundgebung am Potsdamer Platz ist ein Auftakt, um miteinander ins Gespräch zu kommen, einander kennenzulernen und gemeinsam dafür sorgen, dass die Weichen der Bahnpolitik neu gestellt werden.

Neben Sabine Leidig (MdB, Die Linke ), konnten Michael Cramer (MdEP, Die Grüne), Tilmann Heuser (BUND), Karl-Peter Naumann (Bundesvorsitzender PRO BAHN) sowie Vertreter der Initiativen „Bahn für Alle“ und „Berlin fährt frei“ als Redner gewonnen werden.

Ganz in der Tradition der Proteste um Stuttgart 21 freuen wir uns neben dem Protest, ein lebendiges Kulturprogramm auf die Bühne zaubern zu können. Der Kabarettist Gerald Wolf, der Liedermacher Tom Duerner sowie die Sambagruppe der Grünen, die „Green Igelz“ haben bereits zugesagt.

Unter Programm ist der aktuelle Stand der Dinge zu finden.

Unterstützt wird die Kundgebung von: Bahn für Alle, BUND Berlin, VCD (Nordost), Naturfreunde, Pro Bahn, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke.

Flyer gibt es als download zum selbst ausdrucken oder in bereits gedruckter Form in der Regenbogenfabrik (an der Hostel-Rezeption).

Advertisements

Eine Antwort zu “Steh‘ auf für eine andere Bahnpolitik!

  1. Bitte das YouTube-Video von „privat“ auf öffentlich zugänglich schalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s