Traurige Nachricht: Der Baum ist weg!


Der am 26.Oktober 2010, im Rahmen des Berlin-Aktionstages gegen Stuttgart 21, gepflanzten Widerstandskastanie war leider nur ein sehr kurzes Glück an ihrem Standort zwischen Bundeskanzleramt und in Sichtweite zum Reichstag beschieden. Der Baum steht leider nicht mehr. Die einzigen traurigen Überreste,  die zurückgeblieben sind, sind auf dem Bild zu sehen…

Advertisements

2 Antworten zu “Traurige Nachricht: Der Baum ist weg!

  1. Vielleicht sollten wir einen neuen Baum – in einem Kübel – pflanzen und für ihn in der Akademie der Künste um Asyl bitten?

  2. Das ist schade und traurig. Was aber bleibt ist die Erinnerung und das tolle Video von der Pflanzung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s