Mahnwache und Schwabenstreich, 6.10.2010

Aus Anlass der aktuellen Stunde im Bundestag zum Thema Stuttgart 21 fand am Mittwochmittag eine Mahnwache auf dem Platz des 18. März statt, bei der die Bundestagsabgeordneten Sabine Leidig, Ulla Jelpke und Heike Hänsel (DIE LINKE), sowie Bruno Gebhart-Pietzsch (B’90/ Grüne), sprachen.

Am Abend trafen sich rund 100 Protestierende zum Schwabenstreich und einer kurzen Kundgebung am Berliner Hauptbahnhof. Im Anschluss fand das zweite Vernetzungstreffen in der Regenbogenfabrik statt, bei dem die Idee entstand, neben weiteren Aktionen gegen Stuttgart 21 eine Bewegung für Bürgerrechte und direkte Demokratie ins Leben zu rufen.


Advertisements

3 Antworten zu “Mahnwache und Schwabenstreich, 6.10.2010

  1. Bild (http://amnesix.net/bn/?p=3387) und Bericht (auf Französisch…) mit Bild (http://amnesix.net/bn/?p=3387)…

    Viele Grüße !

  2. Vom gestrigen Schwabenstreich am Hauptbahnhof haben wir auch wieder ein kleines Filmchen:

    http://www.vidup.de/v/FvOxQ/

    Leider sieht man nicht viel (wird ja schon wieder so früh dunkel), aber hört dafür umso mehr. 🙂

    Der Herr Redner hätte sich die Seitenhiebe auf Azer bezügl Berlin HBF ruhig sparen können, ansonsten gute Aktion & gelungene Performance!

    Viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s