3. Oktober, 15 Uhr, DB-Tower, Potsdamer Platz

Ein Aufruf der Gesellschaft Kultur des Friedens:

Kein Stuttgart 21: WIR SIND DAS VOLK !

1989: Anläßlich der Feierlichkeiten zu 20 Jahre Deutsche Einheit am 3. Oktober, erinnern
wir an die Friedlichen Montagsdemonstrationen von 1989.

2010: gehen in Stuttgart auch seit Monaten bei Montagsdemonstrationen
zehntausende, zuletzt sogar über hunderttausend Menschen auf die Straße, um friedlich für ihre demokratischen Rechte zu demonstrieren. Gefordert wird ein Bürgerentscheid über das Milliardenprojekt Stuttgart 21, der von der Landesregierung bisher verweigert wurde, und ein sofortiger Baustopp. Wir verurteilen die brutale Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten und Demonstrantinnen, darunter viele Jugendliche, Kinder und ältere Menschen, und fordern Konsequenzen für die politisch Verantwortlichen: Innenminister Rech und Ministerpräsident Mappus.

Frau Merkel, auch Sie sind verantwortlich für das, was in Stuttgart passiert: stoppen Sie sofort diesen Wahnsinn!“

3. Oktober, 15 Uhr, DB-Tower, Potsdamer Platz, (Spaziergang zum Brandenburger Tor, Abschlußkundgebung um 16 Uhr)

Trillerpfeifen, etc. mitbringen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s