Freitag, 1. Oktober, 19 Uhr: bundesweite Solidaritätskundgebungen für den friedlichen Widerstand

Das politische Vorgehen gegen den friedlichen Widerstand der Stuttgarter Bürger_innen hat gestern in der gewaltsamen Durchsetzung der Polizei einen traurigen Höhepunkt erreicht. Politiker_innen der Grünen, der Linken und der SPD äußerten sich empört und entsetzt. Die Bereitschaft der Regierung Mappus auf eine Eskalation der verfahrenen Situation zu setzen und ohne Not Wasserwerfer und Pfefferspray auch gegen Kinder, Jugendliche und alte Menschen einzusetzen ist vor allem beängstigend.

Bündnis ´90 / Die Grünen ruft deshalb zu einem bundesweiten „Schwabenstreich“ auf, dem wir uns anschließen:

In Berlin:

19 Uhr

vor der DB-Zentrale am Potsdamer Platz

Der ganze Aufruf hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s